Home Allgemein {Rezension} Kristin Hannah – Die vier Winde

{Rezension} Kristin Hannah – Die vier Winde

by Lena G.
720 views
Texas, 1934: Seit der Weltwirtschaftskrise sind Hunderttausende arbeitslos, und in den Ebenen der Prärie herrscht Dürre – zu viel wurde gerodet, nach Missernten droht das Land von Sandstürmen davongetragen zu werden. In dieser unsicheren, gefahrvollen Zeit muss Elsa Martinelli eine schwere Entscheidung treffen: Soll sie um das Land kämpfen, das sie liebt und das die Heimat ihrer Familie ist? Oder soll sie mit ihren Kindern wie so viele andere nach Westen ziehen? Irgendwann bleibt Elsa keine Wahl mehr, doch die Flucht nach Kalifornien birgt neue Gefahren in sich. Aber auch die Hoffnung auf ein neues Leben – und eine neue Liebe.Aufbau Verlag

Eine bedrückende und herzzerreißende Geschichte mit deutlichen Längen

Die Stärke von Kristin Hannah liegt klar in der historischen Fiktion, was sie mit »DIE NACHTIGALL« eindrucksvoll bewiesen hat.

In »DIE VIER WINDE« reist sie erneut zurück in die Vergangenheit und erzählt eine Geschichte, die sich so in den 1930er-Jahren zur Zeit der Weltwirtschaftskrise abgespielt haben könnte. Durch das Beispiel einer jungen Mutter und ihren Kindern erzählt sie von der Prüfung vieler Menschen, die mit den Auswirkungen der verheerenden Dürren und Staubstürmen in Texas und Oklahoma zu kämpfen hatten und nach einer kräftezehrenden Flucht mit den Ungerechtigkeiten der Migration und einer enormen Arbeitslosigkeit konfrontiert werden.

Dass es sich bei diesem Roman um ein rein fiktives Werk handelt, spürt man zu keiner Zeit. Kristin Hannah erzählt die bedrückende Geschichte so realitätsnah, dass man denkt, den Staub der Stürme auf den Lippen zu spüren, und man lernt viel über ein wichtiges Kapitel der amerikanischen Geschichte, von dem man zuvor wenig bis gar nichts gehört hat.

Obwohl ich mich der Protagonistin Elsa nicht immer nah fühlte, spürte ich am Ende eine tiefe Verbundenheit und großen Respekt vor ihr. Sie repräsentiert die Widerstandsfähigkeiten der Immigranten, die durch eine Naturkatastrophe zu Flüchtlingen im eigenen Land werden und den scheinbar aussichtslosen Kampf gegen ungerechte Arbeitsbedingungen und unmenschlichen Behandlungen aufnehmen.

Die Atmosphäre ist durchgehend bedrückend, beklemmend und herzzerreißend. Obwohl der gesamte Roman eine emotionale Dichte besitzt, die einnehmend ist, weist der Mittelteil deutliche Längen auf, die den Lesefluss negativ beeinflussen.

An »DIE VIER WINDE« hat mich besonders die realistische Darstellung und die authentische Atmosphäre beeindruckt. Durch diesen Roman habe ich viel über ein düsteres Kapitel der amerikanischen Geschichte gelernt. Die Story ist herzzerreißend und ungerecht. Trotz deutlicher Längen hat mich Kristin Hannah emotional abgeholt und gut unterhalten. In mir wird die bedrückende Handlung noch eine gewisse Zeit nachhallen.

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de, Thalia.de, Bücher.de und Genialokal.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet. Ich gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder. In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Einige essenzielle und ein paar zur Prüfung der Seitenstatistik (anonym). Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Verstanden weiterlesen