Ein paar Worte zu … »ALL IN DUETT« von Emma Scott

by Lena G.

ACHTUNG: REIHENFOLGE BEACHTEN!!! 

Schon seit Monaten lese ich die begeisterten Rezensionen zu den zwei ALL-IN-DUETT-Büchern und ich habe sofort gespürt, dass diese Geschichte auch meine Herzensgeschichte werden könnte. 

Und jetzt rege ich mich schon seit Tagen über mich selbst auf, denn ich habe einen der furchtbarsten Fehler gemacht, den man als Leser nur machen kann. Ich habe die Dilogie falsch herum begonnen und den zweiten Band vor dem ersten gelesen 🤦🏻‍♀️
Fragt mich nicht warum, ich kann es mir selbst nicht erklären. 

Die Geschichten beider Bücher gehören zusammen und bauen aufeinander auf. Da mir durch das Nichtlesen des ersten Buches die komplette Vorgeschichte, ja eigentlich die komplette Hauptgeschichte, fehlte, habe ich die Protagonisten an einem Punkt kennengelernt, an denen es ihnen extrem schlecht ging. Beim Lesen fühlte ich mich wie ein Außenstehender, der nur eine Seite der Geschichte erlebt und sich typischerweise schnell von Vorurteilen leiten lässt und alles in Schubladen steckt. Leider habe ich dadurch nicht den von der Autorin gewünschten Zugang zu den Charakteren gefunden, doch das bin ich selbst schuld. Ich wünschte, ich könnte noch mal zurückspulen und unbefangen den ersten Band lesen, denn nach den ganzen Spoilern weiß ich, dass ich die besonders den traurigen ersten Band sehr geliebt hätte. Schade… 😭

Also, wer eine extrem dramatische, herzerweichende und einnehmende Liebesgeschichte lesen möchte und kein Problem damit hat, ein paar Tränchen zu verdrücken, dem kann ich Emma Scotts ALL-IN-DUETT wärmstens ans Herz legen. Haltet beim Lesen aber unbedingt die korrekte Reihenfolge ein!!!!

Aus den oben genannten Gründen werde ich dieses Buch fairerweise nicht bewerten.

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

Ich gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More