{Buch zur Serie} Die andere Seite von STRANGER THINGS. Das offizielle Begleitbuch

by Lena G.
Buchcover: Gina McIntyre - Stranger Things. Das offizielle Begleitbuch

Das offizielle Begleitbuch zur Netflix-Kultserie STRANGER THINGS ist ebenso eine große Empfehlung wie die nerdige Serie selbst. Doch bevor man mit dem Lesen dieses umfangreichen Werkes beginnt, sollte man die ersten beiden Staffeln unbedingt gesehen haben.

Gemeinsame Lesezeit mit den Duffer-Brothers

Mit diesem Buch wird den Fans ein einmaliger Blick hinter die Kulissen ermöglicht und diese Führung beginnt mit einem großartigen Vorwort der Serienschöpfer selbst, den Duffer-Brothers. Eigentlich hat man die gesamte Lesezeit über das Gefühl, dass die Brüder direkt neben einem sitzen und es macht einen Heidenspaß zu erfahren, welche Bücher und Filme ihre Kreativität beeinflusst und sie zu den Nerds gemacht haben, die sie heute sind.
Zudem gehen sie detailliert auf ausgewählte Serienszenen ein und verraten ganz unverblümt, welche Kultfilme und Romane sie im Ursprung dazu inspiriert haben. Es ist unglaublich spannend diese Eastereggs im Nachhinein zu entdecken und im Grunde genommen ist STRANGER THINGS eine Hommage an all die Geschichten, Regisseure und Autoren, die die Duffer-Brothers geprägt haben.

Doch man erfährt nicht nur eine ganze Menge über die Serienidee und dessen Produktion selbst, man lernt auch den genialen Cast näher kennen. So kommen die Hauptcharaktere selbst zu Wort und man spürt bei jedem Einzelnen die ansteckende Begeisterung für dieses Serienprojekt. Und genau diese Begeisterung hat in manchen Fällen sogar die Drehbücher grundlegend verändert. So wird zum Beispiel verraten, dass ein Nebencharakter, der laut Plan in der ersten Staffel das Zeitliche hätte segnen sollen, schließlich “überlebt” hat und in Staffel 2 zum Hauptcharakter aufgestiegen ist und für viele kultige Momente gesorgt hat.

Die Texte, egal ob kurz oder lang, sind allesamt einnehmend formuliert und die Autoren begegnen den Fans stets auf Augenhöhe.
Neben den spannenden Fakten, Originalkommentaren und den großformatigen Fotos lässt besonders die optische Aufmachung die Herzen der Fans höher schlagen. Die Autoren haben es nämlich geschafft, den nerdigen 80er Jahre Charme auf Papier zu bannen und können mit dem durchgehend authentischen Retrodesign überzeugen.
Der Buchabschnitt, in dem von der “anderen Seite” erzählt wird, wurde passenderweise verkehrt herum gedrückt. Man muss das Buch also auf die andere Seite drehen, um über die “andere Seite” zu lesen. Genial 🙂

Als schöne Zugabe gibt es im Buch einen herausnehm- und aufklappbaren Stadtplan von Hawkins, wie ihn Hopper in der Serie benutzt, sowie Elfis Morsecode-Tafel. Faltet man den Buchumschlag auseinander, kann man auf der Innenseite Wills mysteriöse Zeichnung entdecken.

Zum Schluss erhält man eine exklusive Vorschau auf Staffel 3 (Start: 4. Juli 2019) und erfährt, wie es mit der Serie in Zukunft weitergehen soll. Soviel sei gesagt, es soll wohl noch “stranger” werden.

Fazit

Wer wissen möchte, wie diese Serie gemacht wurde und wer hinter alldem steckt, muss dieses Begleitbuch unbedingt lesen. Einen detaillierten Blick auf die Serie und hinter die Kulissen bekommt man sonst nirgendwo. Mein Nerdherz schlägt bei diesem Schmuckstück Purzelbäume 🙂

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

Ich gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

2 comments

Jasmin 20. März 2019 - 10:03

Okay ich ergebe mich du hast mich überzeugt die Serie zu schauen, deine Begeisterung ist wirklich ansteckend ;D

Reply
Lena G. 23. März 2019 - 22:56

hehe… Mission erfüllt 😛

—- Lena ♥︎

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More