#Currently ~ Digital Detox für mehr Lesezeit

by Lena G.

Currently


#DIGITALDETOX

In den letzten Wochen habe ich mich wirklich selbst gestresst und mein Online-Verhalten ging mir ordentlich auf den Zeiger.

Viel zu lange und viel zu oft hatte ich am Tag das Smartphone in der Hand, hing mit der Nase am PC-Bildschirm und streamte bis spät in die Nacht meine unzählige Lieblingsserien. Eigentlich alles Dinge, die ich gerne tue. Dinge, die mich sogar glücklich machen. Doch leider stieg in der letzten Zeit mein innerlicher Druck. Das Gefühl, nichts mehr auf die Reihe zu kriegen und irgendwie alles andere zu vernachlässigen, machte mich immer unzufriedener – wobei ich eigentlich weiß, dass alles gut ist, ja sogar richtig rund läuft. Trotzdem nagte diese unbegründete Unzufriedenheit an mir und die Tatsache, dass ich mir kaum Zeit zum Lesen nahm, nervte mich einfach nur noch.

Also habe ich kurzerhand die Reißleine gezogen und meine digitale Zeit in den letzten Tagen stark eingeschränkt. Und wenn ich ehrlich bin, es tat nicht weh, sondern richtig, richtig gut. In Zukunft werde ich versuchen, weiter an meinem eigenen Zeitmanagement zu arbeiten und meine Onlinezeit besser zu planen, um sie effektiver nutzen zu können.


via GIPHY

 

READING

Das Gute am DIGITAL DETOX ist auf jeden Fall die Tatsache, dass man sich ganz entspannt der aktuellen Lektüre zuwenden kann. Und ich habe mir gerade mit “Das Reich der Sieben Höfe – Dornen und Rosen” ein echtes Fantasy-Schmuckstück auf den Reader geladen, das mich wahnsinnig fesselt.

 

KURZBESCHREIBUNG

Sie hat ein Leben genommen. Jetzt muss sie mit ihrem Herz dafür bezahlen.
Die junge Jägerin Feyre wird in das sagenumwobene Reich der Fae entführt. Nichts ist dort, wie es scheint. Sicher ist nur eins: Sie muss einen Weg finden, um ihre Liebe zu retten. Oder ihre ganze Welt ist verloren.

 

Bookstagram - Sarah J. Maas - Das Reich der sieben Hoefe. Dornen und Rosen

 

NEUZUGÄNGE

Überraschende Verlagspost ist eine der wohl schönsten Begleiterscheinungen des Bloggerlebens. Vor wenigen Tagen erreichte mich ein Rainbow-Rowell-Päckchen, das der Carl Hanser Verlag Hand in Hand mit dtv geschnürt hat.

Oh Gott, ich bin so happy über die zwei Bücher, die in diesem Päckchen steckten und erst im Sommer diesen Jahres erscheinen werden. Es ist immer etwas Besonderes, Bücher so lange Zeit vor dem eigentlichen Erscheinungstermin lesen zu dürfen.

Beide Bücher sind übrigens unabhängig voneinander lesbar und trotzdem sind die Geschichten miteinander verbunden. “Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow” ist quasi das Buch, das die Zwillingsschwestern aus “Fangirl” geschrieben haben. “Fangirl” werde ich auf jeden Fall als Erstes lesen.

Bookstagram - Rainbow Rowell. Fangirl

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More