{gesehen} STRANGER THINGS. Staffel 1 + 2

by Lena G.

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich mich durch die ersten zwei Folgen des berühmten Netflix-Original STRANGER THINGS kämpfen musste. Obwohl mich das THE GOONIES-Feeling direkt begeistern konnte, dauerte es eine Weile, bis ich den roten Faden gefunden und ungefähr verstanden hatte, worum es in der hochgelobten Serie eigentlich geht. Und dann hat sie mich nicht mehr losgelassen. Diese Serie hat mich mit ihrem nostalgischen Charme und den grandiosen Darstellern vom Hocker gehauen.

Die mysteriöse Geschichte rund um die nerdigen Jungs Mike, Dustin und Lucas, die in den 80er Jahren gemeinsam mit einem telekinetisch begabten Mädchen, ihren wie vom Erdboden verschluckten Freund Will suchen und sich plötzlich in einer großen Verschwörung wiederfinden, ist packend und faszinierend.

Auf dem ersten Blick ist STRANGER THINGS lediglich eine weitere Middle- & Highschool-Serie, die mit mystischen Elementen gespickt ist. Die nerdigen Zwillingsbrüder Ross und Matt Duffer, die die Idee zu STRANGER THINGS hatten und die Serie sowohl geschrieben als auch mit Netflix produziert haben, sind der Grund, warum diese Serie so grandios geworden ist. Die Blockbuster von Steven Spielberg sowie die Romane von Stephen King haben ihre gesamte Kindheit und Jugendzeit geprägt und die grundlegende Basis geschaffen, um STRANGER THINGS zum Leben zu erwecken. Die Handlung selbst kommt ohne Ironie aus, was wahrscheinlich der Grund ist, warum die Klischees der 80er-Jahre so gut funktionieren. Selbst wenn man die 80er nicht selbst durchlebt hat, hat man das Gefühl in eine Zeitkapsel gestiegen zu sein. Der Soundtrack, das ewige Stephen-King-Feeling, die Klamotten, die Frisuren, die Technik und die Begeisterung der nerdigen Protagonisten für Comics, Superhelden und Verschwörungstheorien sind so genial, dass man allein des nostalgischen Gefühls wegen diese Serien sehen muss.

Doch nicht nur das Gefühl, mitten ins Jahr 1983 zu stolpern, ist an STRANGER THINGS so faszinierend, es sind die unglaublich starken und beeindruckenden Jungschauspieler, die vollkommen in ihren Rollen aufgehen und die Serie letztendlich so besonders machen.

Sowohl die erste als auch die zweite Staffel empfand ich gleichermaßen stark. Die zweite Staffel wirkt melancholischer, die wissenschaftlich fundierten Horrormomente werden größer und der Showdown ist echt gewaltig. Ich kann den Start der dritten Staffel, die ab dem 4. Juli 2019 bei Netflix zur Verfügung stehen wird, kaum erwarten.

STRANGER THINGS ist eine filmische Mystery-Serie von Nerds für Nerds und in dem Fall liebe ich es, ein Nerd zu sein! Over and out!

STRANGER THINGS Trailer German Deutsch (2016) Netflix Mystery Serie
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Kennzeichnungspflicht

Ich gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

3 comments

Conny 19. März 2019 - 11:31

Ach ich liebe die Serie einfach. Ich habe sie auch erst relativ spät im vergangenem November/Dezember geschaut, war aber ab der erste Folge gepackt und habe sie durch gesuchtet. Die Serie macht Spaß und dieser kleine Nerd-Faktor hat mich immer sehr von der Serie begeistert. Auch war ich überrascht, dass die zweite Staffel der erste in nichts nach stand. Sie war genauso gut… nur die eine Folge wo es mal raus aus unserer Stadt ging mit Eleven, die hat mich ein wenig gestört und da habe ich das ST-Feeling verloren. Ich freue mich auch auf die neue Staffel. Danke für deine Meinung.
LG Conny

Reply
Lena G. 19. März 2019 - 22:17

Hallo Conny,
vielen Dank für deinen schönen Kommentar 🙂
Toll, dass du auch ein Nerd bist und ich muss dir Recht geben. Die Szenen in der zweiten Staffel, als Eleven Hawkins für kurze Zeit verlässt und Nummer 008 trifft, fand ich auch nicht so toll. Aber das ist auch so das Einzige, was mir negativ aufgefallen ist.
Also von mir aus, kann die dritte Staffel jetzt schon losgehen!!!

Viele liebe Grüße
Lena … over and out! ♥︎

Reply
Ruth 21. März 2019 - 10:06

Ich habe lange einen Bogen um Stranger Things gemacht und mich dann letzten Sommer doch überredet. Wie konnte ich nur so lange warten??? Stranger Things ist definitiv eine der besten Serien, die es gibt. Auf die neue Staffel freue ich mich schon mega, gestern kam ja auch endlich der erste Trailer raus!
Lieb eGrüße
Ruth

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More