Home Aktuelles {Rezension} Anna Woltz – Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess +GEWINNSPIEL

{Rezension} Anna Woltz – Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess +GEWINNSPIEL

by Lena G.
1041 views
Gleich am ersten Tag der Ferien lernt Samuel Tess kennen. Das Mädchen mit den Pünktchenaugen und dem verrücktesten Plan der Welt. Und für den braucht sie Samuels Hilfe. Denn Tess will ihren Vater kennenlernen, von dem sie bisher nicht mehr als den Namen weiß. Also hat sie ihn für eine Woche in ihr Ferienhaus eingeladen. Natürlich ohne ihm zu verraten, dass sie seine Tochter ist. Der Plan geht gründlich schief und am Ende fliegt alles auf, aber eines ist klar: Tess möchte ihren Vater haben und ihr Vater möchte Tess haben.CARLSEN Verlag

Eine leicht erzählte, tiefgründige Geschichte

Ich liebe die niederländische Nordsee und genau dort, am sonnenüberfluteten Strand von Texel, spielt die Geschichte des 10-jährigen Samuel, einem nachdenklichen Jungen, der über den Tod, sich selbst und sein Dasein nachdenkt. Er hat viele seltsame Fragen auf der Seele und lernt genau zum richtigen Zeitpunkt die merkwürdige Tess kennen und erlebt eine wunderbar seltsame Zeit, in der er lernt, wie wichtig es ist, Erinnerungen zu sammeln und gemeinsame Momente zu erleben.

Die Autorin Anna Woltz versprüht mit dieser wundervollen und absolut kindgerecht erzählten Geschichte eine sommerliche Wohlfühl-Atmosphäre, die akutes Meerweh verursacht.

Sie begegnet ihren Lesern auf Augenhöhe, bringt sie mit ihrer humorvollen Art zum Lächeln und sensibel spricht sie große Fragen an, die auch im Nachhinein zum Nachdenken anregen.

Die emotionale Entwicklung, die Samuel im Laufe der Handlung macht, ist schön mit anzusehen. Er erkennt, was er in der Zukunft wirklich braucht, um glücklich zu sein, und diese Erkenntnis ist für die jungen Leser gut nachvollziehbar.

Samuel wirkt durch seine großen Gedanken für seine 10 Jahre deutlich reifer, aber immer noch authentisch. Dass er sehr lockere Eltern hat und viele Freiheiten genießt, gefällt den erwachsenen Lesern vielleicht nicht so sehr, die jungen Leser hingegen finden die abenteuerlichen Alleingänge des Protagonisten natürlich cool.
Im Gegensatz zu Samuel ist die 11-jährige Tess durch ihre dominante und forsche Art nicht so zugänglich. Sobald man jedoch ihr Geheimnis erfährt, bekommt man eine Verbindung zu ihr.

»MEINE WUNDERBAR SELTSAME WOCHE MIT TESS« hat mich positiv überrascht. Die Geschichte versprüht eine sommerliche Atmosphäre, ist humorvoll erzählt und die Autorin Anna Woltz macht den jungen Lesern einfühlsam deutlich, wie wichtig es ist, im Jetzt zu leben und Erinnerungen zu sammeln.
Dieses Kinderbuch ist eine Empfehlung für Kinder ab 9 Jahren. Zum Vor- und Selberlesen.

KINOSTART DER VERFILMUNG

Die sommerliche Wohlfühlgeschichte kommt auf die große Leinwand und startet am 3. September 2020 in den deutschen Kinos.

Ich werde mir diesen Film auf jeden Fall anschauen und euch zur gegebenen Zeit ausführlich berichten!

Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess - Trailer HD
Dieses Video ansehen auf YouTube.
Gewinnspiel zum Kinostart

Obwohl bis zum Kinostart von »MEINE WUNDERBAR SELTSAME WOCHE MIT TESS« im September noch ein paar Tage ins Land ziehen werden, möchte ich schon mal was schönes an euch verlosen.

Unter allen Teilnehmern verlose ich 1 x 1 großes Filmpaket, bestehend aus:

DIESES GEWINNSPIEL IST BEREITS BEENDET UND WURDE AUSGELOST!
VIELEN DANK FÜR DIE TEILNAHME.

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de, Genialokal.de und Thalia.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

Dieser Beitrag wurde in freiwilliger und unentgeltlicher Zusammenarbeit mit “Farbfilm Verleih” erstellt. Ich gehe nur Kooperationen ein, mit denen ich mich zu 100% identifizieren kann, und gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder. Die zu gewinnenden Preise wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More