{Monthly Booklist} Acht spannende Juni-Highlights #2019

by Lena G.
Buch-Neuerscheinungen Juni 2019

Acht vielversprechende Neuerscheinungen habe ich für meine Juni-Booklist gefunden und ich lese sogar schon eine davon 🙂 «DIE JUNGE FRAU UND DIE NACHT» habe ich vorab erhalten und bis jetzt liest es sich hervorragend.

Warum ich mich für diese acht Titel entschieden habe, erzähle ich euch jetzt gerne genauer 🙂

«Die junge Frau und die Nacht» von Guillaume Musso

Wie schon gesagt, dieses Buch lese ich aktuell schon und mir gefällt es bis jetzt richtig gut. Die älteren Werke des französischen Autors wurden mir schon öfters ans Herz gelegt und jetzt kann ich gut verstehen warum.
Seine Art zu Erzählen ist sehr einnehmend und bildhaft. Die Geschichte in «DIE JUNGE FRAU UND DIE NACHT» ist ein großes Drama, das sich auf unterschiedlichen Zeitebenen abspielt und sich wie ein spannender Krimi liest. In wenigen Tagen erzähle ich euch gerne mehr!

«Flug und Angst» – Anthologie – Hrsg. Stephen King

In einem älteren Interview erzählte Stephen King einmal, dass er in seinen Romanen stets seine eigenen Ängste verarbeitet und seine Geschichten dadurch umso realer erscheinen und deswegen vielen Menschen unter die Haut gehen. In der Anthologie «FLUG UND ANGST», die er gemeinsam mit Bev Vincent zusammengestellt hat, widmet er sich seiner Flugangst. Denn nichts ist ihm ein größerer Gräuel, als fliegen zu müssen. 17 schaurige Geschichten von unterschiedlichen Autoren (u.a. Joe Hill, Roald Dahl, Stephen King, …) sind in diesem Buch vereint und da ich sowohl Anthologien als auch Kings Lesegeschmack mag, landet dieses Buch auf meinen Wunschzettel.

«Stranger Things. Finsternis» von Adam Christopher

Ich LIEBE «STRANGER THINGS» und habe auch den ersten Roman «SUSPICIOUS MINDS», der einen Teil der STRANGER-THINGS-Vorgeschichte erzählt, bereits auf meinem SuB liegen.
Der zweite Teil, der von einem anderen Autor geschrieben wurde, ist dem Cop Jim Hopper gewidmet, einem meiner Lieblingscharaktere aus der Serie. Wenn ich den ersten Teil durch habe, möchte ich auch gerne diesen zweiten lesen und mich mit Hoppers privater Vorgeschichte befassen.

«Die Lieferung» von Andreas Winkelmann

Vor einigen Jahren hat mich Winkelmanns Thriller «WASSERMANNS ZORN» extrem gut unterhalten. Trotzdem habe ich seitdem leider keinen weiteren Thriller von ihm gelesen. Wirklich bewusst ist mir das erst jetzt geworden, als ich diese Neuerscheinung entdeckt habe. Allein das Kopfkino, dass der Titel «DIE LIEFERUNG» bei mir auslöst, finde ich schon schaurig 😉

«Wo die Angst beginnt» von Rachel Abbott

Im Moment habe ich irgendwie Lust auf das Thrillergenre und dieses Buch ist auf meine Liste gelandet, weil die Originalversion («AND SO IT BEGINS») in den USA ausgesprochen gute Bewertungen bekommen hat und ich finde, der Klappentext klingt auch großartig:

Nach dem schrecklichen Tod von Marks erster Frau war es Evie, die ihn zurück ins Leben brachte. Die beiden sind verliebt, sie haben eine kleine Tochter und leben zusammen in Marks wunderschönem Haus am Meer. Alles wirkt perfekt. Doch ist es das wirklich? Plötzlich scheint Evie immer öfter kleine Unfälle zu haben, hat immer wieder Verletzungen und blaue Flecke. Ist Mark dafür verantwortlich? Evies Freunde beginnen, sich Sorgen zu machen. Und eines Nachts wird Sergeant Stephanie King zu dem Haus am Meer gerufen und entdeckt im Schlafzimmer zwei Körper in blutgetränkten Laken …Blanvalet

«Die Schattenkönigin. Der Onyxpalast» von Marie Brennan

Ich habe schon viele historische Romane zur großen Tudor-Zeit gelesen und «DIE SCHATTENKÖNIGIN» (Band 1 von 2) von Marie Brennan schient mal etwas vollkommen Neues zu sein.
Der Roman ist eine Mischung aus historischem Roman und Fantasy und spielt im Goldenen Zeitalter, als Königin Elisabeth I. regierte. In der Unterwelt, verborgen in den Katakomben unter London, gibt es eine weitere Königin: Invidiana, Herrscherin des Englands der Feen. Seit Elizabeth ihren Thron bestieg, vermischte sich die Politik der Menschen und der Feen untrennbar miteinander. Als die Fee Lady Lune den Auftrag bekommt, Walsingham, den Meisterspion Elizabeths, zu überwachen und zu manipulieren, kreuzen sich ihre Wege mit Michael Deven, einem sterblichen Gentleman und Agenten Walsinghams. Sein Entdecken der „unsichtbaren Mitspieler“ englischer Politik wird Lunes Loyalität und Devens Mut gleichermaßen auf den Prüfstand stellen. Wird sie ihre Königin für eine Welt verraten, die nicht die ihre ist? Und kann er in der machiavellischen Welt der Feen überleben? Nur zusammen werden sie die Quelle von Invidianas Macht finden – sie finden und zerstören … (Quelle Inhalt: CROSS CULT VERLAG)
Ich finde diesen Titel wirklicher MEGA INTERESSANT!!!

«Slayer. Das Erbe der Jägerin» von Kiersten White

Ohh, wie sehr habe ich als Jugendliche «BUFFY – IM BANN DER DÄMONEN» geschaut. Ich habe diese Vampirserie, und ganz besonders den Charakter Angel, unglaublich geliebt und schwelgte sofort wieder in Erinnerungen, als ich dieses Buch von Kiersten White entdeckte.
Die Story spielt im Buffy-Universum und setzt einige Zeit nach dem Ende der Serie an (damals gab es 7 Staffeln und die 8te erschien wenig später als Comic).
Ich habe wirklich Lust, wieder ein bisschen Sunnyvale-Luft zu schnuppern 🙂

«Scandal. Die Prinzessinnen von New York» von Anna Godbersen

Natürlich fiel mir bei diesem Buch sofort das grandiose Cover ins Auge. Doch auch der Klappentext klingt mehr als vielversprechend und erinnert mich stark an «GOSSIP GIRL», was natürlich nur für diesen Roman spricht 🙂

Mädchen, die in schönen Kleidern nächtelang feiern. Junge Männer mit verführerischem Lächeln und gefährlichen Absichten. Das ist die Welt, in der Elizabeth und Diana Holland leben. Eine Welt voller Luxus und Vergnügen, aber auch Intrigen und Verrat. Denn in der High Society Manhattans kann ein Skandal den Ausschluss bedeuten. Eigentlich kennen die Schwestern die Spielregeln, an die sie sich halten müssen. Doch als ihre Mutter ihnen ein Geheimnis offenbart, wird den Mädchen klar, dass sich ihr Leben bald vollkommen verändern könnte. Und nun muss Elizabeth mehr denn je fürchten, dass ihre verbotene Liebe zu dem mittellosen Will entdeckt wird, denn dann wäre nicht nur ihre Zukunft, sondern auch die ihrer Familie für immer ruiniert … LYX

Welche Bücher favorisiert ihr denn so im Juni? 🙂

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

Ich gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

2 comments

Nicci Trallafitti 1. Juni 2019 - 16:51

Hey du!
Also das Stranger Things Buch hat mich direkt neugierig gemacht, auch wenn ich noch nicht alle Folgen der zweiten Staffel gesehen habe hihi.
Aber auch Scandal klingt ziemlich interessant…

Liebe Grüße,
Nicci

Reply
Lena G. 2. Juni 2019 - 22:41

Hey Nicci,
wie schön, dass du noch ein paar Folgen STRANGER THINGS vor dir hast. Ich freue mich schon sehr auf die dritte Staffel, die ja ganz bald kommt 🙂
Viele liebe Grüße
Lena

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More