F&A – Fragen und Antworten. Das 5-Jahres-Journal

by Lena G.

Fragen und Antworten. Das 5-Jahres-Journal   Booklovin


Das Tagebuch war als Kind mein ständiger Begleiter. Gerne und regelmäßig brachte ich darin meine Gefühle und Erlebnisberichte zu Papier. Ich fand es einfach toll zu schreiben, aber darin zu lesen, war vielleicht noch viel schöner.

Mit zunehmendem Alter ist mir diese Angewohnheit leider abhandengekommen. Das finde ich zwar schade, aber heute kann ich mir einfach nicht mehr vorstellen, Tagebuch zu führen. Trotzdem möchte ich irgendwo meine “Spuren” hinterlassen und etwas besitzen, das mich kurz über den vergangenen Tag nachdenken lässt.


Nicht gesucht, trotzdem gefunden

Ohne danach gesucht zu haben, habe ich das 5-Jahres-Journal “Fragen und Antworten” aus dem mvg-Verlag entdeckt. Dieses Buch sprach mich sofort an.

Aufgebaut ist dieses Journal wie ein gewöhnlicher Kalender. Jedoch ist es einem Selbst überlassen, wann man mit den Einträgen beginnt. Man kann am 1.1. aber auch einfach mitten im Jahr anfangen, die Fragen zu beantworten.

Über einen Zeitraum von 5 Jahren (1.825 Tage) beantwortet man dann jeden Tag eine vorgegebene Frage. Diese kann recht gewöhnlich sein, wie z.B. “Welches war der letzte schlechte Film, den du gesehen hast?”, aber auch kurios (“Wie sieht dein Freudentanz aus?”) oder sehr persönlich  (“Wer sind die wichtigsten Menschen in deinem Leben?”). Auf 4 leeren Zeilen kann man aufschreiben, was einen zum Thema in den Sinn kommt. Besonders schön wird es dann, wenn man dieses Journal schon ein bis zwei Jahre geführt hat und man jeden Tag nachlesen kann, was man in der Vergangenheit gedacht und geschrieben hat.
Ob man mit den Jahren einen anderen Blick auf die Dinge bekommt? Ich bin wirklich gespannt.

Die Gestaltung ist schlicht, zeitlos und gefällt mir persönlich ausgesprochen gut. Mit einem Lesebändchen kann man den aktuellen oder kommenden Eintrag schnell wiederfinden.

Zwar begleitet das Buch seinen Besitzer durch den Alltag, allerdings ist es zu groß (14 x 21,5 cm) um jeden Tag mitgenommen zu werden. Es sei denn, man hat als Frau eine sehr geräumige Handtasche. Wer dieses Journal gerne bei sich tragen möchte, dem kann ich besonders die englische “Q&A a Day*” Ausgabe empfehlen, die kleiner und optisch sogar noch etwas schöner ist.

Ich habe mein Journal auf dem Nachttisch liegen und beantworte jeden Abend vor dem Nachbettgehen die aktuelle Frage. Und ich mache es nach einem halben Jahr immer noch sehr gerne.

 

 

Bibliografie

368 Seiten
Originalausgabe: Q&A a Day. 5-Year-Journal*
ISBN: 978-3-86882-475-9
Verlag: mvg Verlag
→ Blick ins Buch (.pdf)

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende.
Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More