Home Aktuelles {Monthly Booklist} Meine Dezember Highlights 2017

{Monthly Booklist} Meine Dezember Highlights 2017

by Lena G.
3k views

Mit ein bisschen Verspätung zeige ich euch heute mal meine ausgewählten Dezember-Highlight, doch ehrlich gesagt, erscheint diesen Monat kein Titel den ich UNBEDINGT, KOMME WAS WOLLE, lesen möchte.

Die folgenden 10 Neuerscheinungen interessieren mich dennoch und ich stelle sie euch gerne mal genauer vor:

 

  • „Loving Clementine“ von Lex Martin  |  ET: 7. Dezember 2017  |   "Loving Clementine" online bestellen *
    New Adult Romane gehen meiner Meinung nach immer und „Loving Clementine“, das leider nur digital erscheinen wird, klingt für mich sehr interessant. Die amerikanischen Leserinnen haben bisher großartige Rezensionen veröffentlicht, die mich noch neugieriger machen. In diesem Auftaktband, der leider nur digital erscheint, geht es um Clementine, die von Männern die Nase voll und die Romantik aus ihrem Leben verbannt hat. Als sie für einen kreativen Schreibkurs einen romantischen Liebesroman schreiben soll, bittet sie Gavin Murphy um Hilfe. Er soll so tun, als sei er Clementines fester Freund, damit sie ihre Arbeit erfolgreich zu Ende bringen kann. Was sie nicht weiß, Gavin ist schon lange heimlich in sie verliebt.
  • „Das Erbe der Rosenthals“ von Armando Lucas Correa  |  ET: 21. Dezember 2017  |   "Das Erbe der Rosenthals" online bestellen*
    Um das Schicksal der Menschen nicht zu vergessen, die unter den Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges gelitten haben, lese ich immer wieder Bücher, die sich mit dieser dunklen Zeit auseinandersetzen. „Das Erbe der Rosenthals“ erzählt die Geschichte zweier Mädchen, die zwei Kontinente und mehr als sechzig Jahre trennen.
    1939 flüchtet die elfjährige Hannah mit ihrer jüdischen Familie aus Berlin auf ein Schiff, das sie nach Kuba bringen soll. Doch der vermeintlich sichere Hafen Kubas wird die Familie auseinanderreißen.
    2014 sucht die elfjährig Anna nach den Wurzeln ihres Vaters, der bei den Anschlägen auf das World Trade Center gestorben ist. Ein Brief und Fotos führen Anna und ihre Mutter über New York nach Kuba und sie kommt der Geschichte ihrer Familie sehr nahe.
  • „Rotröcke“ von Bernard Cornwell  |  ET: 15. Dezember 2017  |   "Rotröcke" online bestellen *
    Bisher habe ich mich kaum mit der amerikanischen Gründungsgeschichte auseinandergesetzt und fand diese Thematik auch nicht besonders ansprechend. Die Historien-Serie „TURN“ hat mein Interesse geweckt und in „Rotröcke“ beschäftigt sich Bernard Cronwell mit der selben Zeitspanne und den selben historischen Geschehnissen.
  • „Das Mädchen am See“ von Charlie Donlea  |  ET: 21. Dezember 2017  |   "Das Mädchen am See" online bestellen*
    Im Winter lassen sich spannende Romane besonders gut lesen und „Das Mädchen am See“ soll laut ausländischer Pressestimmen „ein echtes Juwel der Spannungsliteratur“ sein.
    In diesem Buch geht es um eine Reporterin, die die Rätsel um den mysteriösen Tod einer aufstrebenden Studentin lösen möchte und dabei in perfide Abgründe schauen muss.

  • „Manchmal lüge ich“ von Alice Feeney  |  ET: 15. Dezember 2017  |   "Manchmal lüge ich" online bestellen *
    Dass man mit wenigen Worten eine interessante Spannungskurve zeichnen und viel Raum für Interpretationen geben kann, beweist der puristische Klappentext des Psychothrillers „Manchmal lüge ich“:

    Ich heiße Amber Reynolds. Drei Dinge sollten Sie über mich wissen:1. Ich liege im Koma2. Mein Mann liebt mich nicht mehr.3. Manchmal lüge ich.  Quelle: Rowohlt


  • „Cocky Bastard“ von Vi Keeland & Penelope Ward  |  ET: 21. Dezember 2017
    NACHTRAG: kurioser Weise ist dieser Titel online gar nicht mehr zu finden. Ob er tatsächlich diesen Monat erschient, weiß ich leider nicht …
    Einen Preis für das aufgregendste Buchcover wird „Cocky Bastard“ definitv nicht bekommen, denn es ist einfach nur … naja. Aber wie sagt man so schön: „Don’t judge a book by its cover“, deswegen steht es auch auf meiner potentiellen Wunschliste. Denn von Penelope Ward habe ich bereits „Stepbrother dearest“ sehr gerne gelesen und auch der Klappentext dieses Titels spricht mich an. Wie schon gesagt, New Adult geht einfach immer ?
  • „Starfall. So nah wie die Unendlichkeit“ von Jennifer Wolf  |  ET: 7. Dezember 2017  |   "Starfall" online bestellen *Obwohl ich die liebe Jennifer Wolf persönlich kenne und sehr mag, muss ich zu meiner Schande gestehen, dass ich bisher noch keine Geschichte von ihr gelesen habe. Meine Sorge, dass es mir vielleicht nicht gefallen könnte, ist einfach zu groß und ich trau mich nicht richtig ran. Allerdings finde ich das Genre ihres neuen Romans wirklich sehr interessant, denn in „Starfall“ geht es um die 17-jährige Melody, deren Familie an einem Projekt teilnimmt und einen traumatisierten Jungen aus dem All aufnimmt.
    Das ist doch mal ganz was anderes.
  • „Wintersong“ von S. Jae-Jones  |  ET: 1. Dezember 2017  |   "Wintersong" online bestellen *
    Der Debütroman „Wintersong“ spricht mich auf der einen Seite an, auf der anderen bin ich auch etwas verunsichert. Denn die Story ist eine Art Neuinterpretation der grausamen Ballade des „Erlkönigs“, die ich echt überhaupt nicht mag. Hier werde ich auf jeden Fall die ersten aussagekräftigen Rezensionen abwarten und dann mal schauen, ob ich es tatsächlich weiter im Auge behalten werde.
  • „Game of Hearts“ von Geneva Lee  |  ET: 18. Dezember 2017  |   "Game of Hearts" online bestellen *
    Die „Royal“-Serie von Geneva Lee hat mir einige unterhaltsame Lesestunden beschert und die Trilogie „Game of Hearts“ finde ich interessant, da sie eine erotische Liebesgeschichte erzählt, die mit spannenden Thrillerelementen aufgepeppt wird. Klingt sehr interessant.Übrigens ist die eBook-Ausgabe bereits erschienen.
  • „Flammenküsse“ von Alexandra Ivy  |  ET: 11. Dezember 2017  |   "Flammenküsse" online bestellen*
    Dieses Cover gefällt mir leider auch nicht wirklich. Da mich der Klappentexte ein wenig an die „Firelight“-Trilogie von Sophie Jordan erinnert, macht mich dieser Titel dennoch neugierig:
  • Tayla ist jung, schön und seit Jahren auf der Flucht. Als sie einen Teeladen eröffnet, in der Hoffnung, endlich einen Ort für sich, ein Zuhause gefunden zu haben, überstürzen sich die Ereignisse: Einer ihrer ersten Kunden ist ein Drachenkrieger. Und er ist nicht wegen des Tees gekommen … Der sexy und mächtige Baine ist seit einem Vierteljahrhundert auf der Suche nach seiner perfekten Gefährtin. Nun, da er sie endlich gefunden hat, will der Drache sie nie wieder gehen lassen. Doch Baine ist nicht der einzige, der Tayla begehrt. Er muss ihr Geheimnis lüften und ihre Liebe gewinnen – bevor er sie für immer verliert!     Quelle: Heyne Verlag

 

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de und Thalia.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende.
Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Diese Website benutzt Cookies. Einige essenzielle und ein paar zur Prüfung der Seitenstatistik (anonym). Wenn du die Website weiter nutzt, gehe ich von deinem Einverständnis aus. Verstanden weiterlesen