{Monthly Booklist} Meine zehn August-Highlights #2019

by Lena G.
Monthly Booklist - August 2019

Endlich ist der August da. Und endlich erscheint der neue historische Roman von Rebecca Gablé!!! Auf diesen Roman freue ich mich echt wie verrückt 🙂

Doch es erscheinen auch viele weitere schöne Bücher und neun davon habe ich besonders ins Auge gefasst.
Warum, dass erzähle ich euch gerne jetzt:

«Teufelskrone« von Rebecca Gablé

Wie schon gesagt, ist dieses Buch für mich DIE NEUERSCHEINUNG DES JAHRES. Die Bücher von Rebecca Gablé sind für mich immer etwas ganz besonderes und auf »TEUFELSKRONE« bin ich noch mal mehr gespannt, da es vor den Ereignissen von «DAS LÄCHELN DER FORTUNA« spielt und es um die Vorfahren von Robin of Waringham geht. Habe ich euch schon mal erzählt, dass ich die Waringhams liebe? 😉

»Kristallblau« von Amy Ewing

Amy Ewings »DAS JUWEL« steht schon seit einer Ewigkeit auf meiner Wunschliste, doch bis heute habe ich es nicht geschafft, dieses interessante Jugendfantasywerk zu lesen.
Ihr neuer Jugendroman »KRISTALLBLAU« ist der Auftaktband einer neuen Fantasy-Reihe, die von einem Mädchen erzählt, das magisches Blut hat und ausgewählt wurde, die Welt zu retten. Doch dafür muss sie sich opfern…

»The Light in us« von Emma Scott

Die unglaublich beliebte und hochgelobte Dilogie »ALL IN DUETT« habe ich ja leider falsch herum gelesen, was ein unfassbar fürchterlicher Fehler war.
Bei der neuen Buchreihe »LIGHT IN US« passiert mir das hoffentlich nicht 🙂

Der Klappentext klingt schon wieder so aufwühlend emotional:

Charlotte Conroy stand am Anfang einer großen Karriere als Geigerin, doch dann zerbrach ihr Leben und die Musik in ihr verstummte. Aus Geldnot nimmt sie den Job als Assistentin für einen jungen Mann an, der sein Augenlicht bei einem Unfall verloren hat. Noah Lake war Fotograf und Extremsportler, immer auf der Jagd nach dem nächsten Adrenalinrausch. Nun stößt er alle Menschen von sich, unfähig, sein Schicksal anzunehmen. Doch Charlotte ist entschlossen, ihm zu beweisen, dass das Leben noch so viel mehr zu bieten hat …LYX

»Cherish Love« von Nalini Singh

Die Gestaltwandler-Werke von Nalini Singh stehen schon einige Jahre auf meiner “Muss-ich-mal-lesen”-Liste. Mir wurde schon oft erzählt, wie toll Nalini Singh Geschichten erzählen kann. Da ich ja immer noch mit Vorliebe New-Adult-Romane lese, kommt mir ihr Genrewechsel natürlich sehr recht und ihr neuer New-Adult-Roman landet auf meiner Monthly-Booklist 🙂

Im Auftaktband geht es um den jungen Sailor Bishop, der seinen großen Wunsch zur Selbstständigkeit erfüllt hat. Doch seine erste Auftraggeberin, die schöne Ísa Rain, macht es ihm nicht gerade leicht. Sie macht ihm unmissverständlich klar, dass sie ihn will. Mit allen Konsequenzen. Schnell kommt Sailor an den Punkt, an dem er sich entscheiden muss. Zwischen der aufregenden Frau, die ihn tief berührt, und seinem großen Traum.

»Eve of Man. Die letzte Frau« von Giovanna + Tom Fletcher

Der Klappentext von »EVE OF MAN« hat mich wahnsinnig neugierig gemacht und gleichzeitig schockiert mich die dystopische Handlung sehr.

Von Tom Fletcher habe ich vor ungefähr zwei Jahren das bezaubernde Kinderbuch »DER WEIHNACHTOSAURUS« gelesen. Mal sehen, ob dieser Jugendroman, den er gemeinsam mit seiner Frau geschrieben hat, genauso fesselnd und atmosphärisch ist.

Sie ist die Zukunft der Menschheit: Eve Sie ist die Antwort auf alle Gebete der Welt, die Hoffnung auf den Fortbestand der Menschheit: Nach einem halben Jahrhundert wird endlich wieder ein Mädchen geboren – Eve. Isoliert von der Außenwelt wächst sie in einem goldenen Käfig auf. Jetzt, mit 16 Jahren, soll sie aus drei Kandidaten ihren Partner wählen. Eve war sich ihrer Verantwortung immer bewusst und hat widerspruchlos die schwere Bürde für den Fortbestand der Menschheit getragen. Doch nun trifft sie Bram, und die Zweifel an der Aufrichtigkeit der Motive ihrer »Beschützer« wachsen. Eve will die Wahrheit wissen, über die Welt, über ihre Familie, über die Liebe, die sie für Bram fühlt. Sie will Kontrolle über ihr Leben, sie will Freiheit. Doch darf sie für ihr privates Glück die Zukunft der Menschheit aufs Spiel setzen? DTV - Reihe Hanser

»Unter dem Zelt der Sterne« von Jenn Bennett

In diesem Jugendbuch wird die romantische Liebesgeschichte von Zorie und Lennon erzählt, die früher beste Freunde waren und kurze Zeit sogar ein bisschen mehr. Seit letztem Jahr gehen sie sich aus dem Weg. Ein Campingtrip mit Freunden wird für die Beiden zum großen Desaster. Zorie und Lennon stranden plötzlich in der Wildnis und können sich nicht mehr aus dem Weg gehen….
Für mich klingt das nach einer süßen und leichten Liebesgeschichte 🙂

»Nichts davon ist wahr« von Michelle Painchaud

An diesem Thriller hat mich der Klappentext überzeugt, da ich den Betrug, den ein Vater mit seiner jugendlichen Tochter plant, einfach nur abartig und erschütternd finde. Aber auch spannend 😉

Ein Vater bereitet seine Tochter ihr ganzes Leben darauf vor, die Identität eines entführten Mädchens anzunehmen. Dreizehn Jahre nach der schrecklichen Entführung ist es so weit und das skrupellose Spiel beginnt. Das Mädchen taucht im Leben der trauernden Familie auf…

»King of Scars. Thron aus Gold und Asche« von Leigh Bardugo

Leigh Bardugo schreibt unglaubliche Fantasygeschichten und ihre »DAS LIED DER KRÄHEN«-Dilogie hat mich ausgesprochen gut unterhalten. Die Atmosphären und die Kulissen, die sie in ihren Geschichten schafft, sind einmalig.
»KING OF SCARS« ist der Auftaktband einer weiteren Dilogie, in der ein beliebter Charakter aus der GRISHA-Trilogie im Mittelpunkt steht.
Laut Aussage des Verlags soll dieses Abenteuer unabhängig lesbar sein 🙂

Da die Bücher von Leigh Bardugo generell eine Empfehlung sind, kann ich euch nur raten, die GRISHA-Bücher vorher zu lesen. Der Droemer Knaur Verlag legt die drei Bücher noch mal neu auf und am 1. Oktober erscheint ein traumhaft schöner Schuber, mit dem ich auch schon liebäugle 😉

Grischa-Trilogie im Schuber von Leigh Bardugo

»Der Kastanienmann« von Søren Sveistrup

Nordische Thriller lese ich besonders gerne im Winter und »DER KASTANIENMANN« könnte das perfekte Winterbuch für mich sein. Klingt ganz schön schaurig, oder?

Es ist ein stürmischer Tag in Kopenhagen, als die Polizei an einen grauenvollen Tatort gerufen wird. Auf einem Spielplatz liegt die entstellte Leiche einer jungen Frau. Und der Täter hat eine unheimliche Botschaft hinterlassen: Über dem leblosen Körper schwingt eine kleine Puppe aus Kastanien im Wind. Kommissarin Naia Thulin und ihr Partner Mark Hess stehen vor einem Rätsel. Denn die Figur trägt den Fingerabdruck eines Mädchens, das ein Jahr zuvor ermordet wurde – die Tochter der Politikerin Rosa Hartung. Und dann taucht ein zweites Kastanienmännchen auf …Goldmann

»Der dunkle König« von Leo Carew

Den ersten Roman »WOLFSTHRON« habe ich vor einigen Wochen etwa bis zur Hälfte gelesen und leider für andere Lektüren unterbrochen. Die düstere Highfantasygeschichte um den jungen Mann Roper, der nach einer verheerenden Schlacht den Schwarzen Thron besteigen und sich gegen große Feinde inner- und außerhalb des Königreichs behaupten muss, hat mich fasziniert und ich bin mir sicher, dass mir auch die zweite Buchhälfte gefallen wird. Weiterlesen werde ich dieses Buch auf jeden Fall und ich setze die Fortsetzung vorsichtshalber mit auf meinen Wunschzettel.

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de, Genialokal.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

Ich gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

2 comments

vivi 4. August 2019 - 20:37

Ich freue mich auch wahnsinnig auf “Unter dem Zelt der Sterne”! Das Buch klingt einfach nach einer richtig schönen Sommergeschichte und ich hoffe das ich es noch schaffe, es in den Sommerferien zu lesen 🙂
Liebe Grüße Vivi

Reply
Lena G. 13. August 2019 - 0:57

Schön, dass dich dieses Buch auch anspricht 🙂
Ich hoffe, du genießt deine Ferien!!!
Liebe Grüße
Lena

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More