{Rezension} Rainbow Rowell – Fangirl

by Lena G.

Rainbow Rowell - Fangirl

 

Ein schönes und kurzweiliges Jugendbuch, das leider hinter meinen hohen Erwartungen zurückblieb

Die Jugendromane von Rainbow Rowell erfreuen sich bei den englisch- und deutschsprachigen Lesern großer Beliebtheit und lösen zum Teil regelrechte Begeisterungsstürme aus. Von diesem Hype habe ich mich anstecken lassen und war auf die Neuerscheinung “Fangirl” sehr gespannt.

Und schon nach wenigen Sätzen war mir klar, warum so viele von ihren Geschichten schwärmen, denn Rainbow erzählt wirklich wunderbar. Ihr Stil ist einnehmend, unkompliziert, äußerst charmant und so leichtgängig, dass man mit einer rasanten Geschwindigkeit durch die Seiten fliegt.


Ein paar Worte zum Inhalt

In “Fangirl” geht es um Cath, die aus ihrem Kinderzimmer in ein Studentenwohnheim zieht und bitter enttäuscht ist, dass ihre Zwillingsschwester Wren sich weigert, ein Zimmer mit ihr zu teilen. Für Cath vollkommen unverständlich und mehr als beängstigend, denn sie hat es nicht so mit “echten” Menschen. Am liebsten verbringt die junge Autorin ihre Freizeit mit den fiktiven Charakteren ihres Lieblingsfantasybuchs, die sie in ihrer ganz eigenen Fanfiction-Story weiterleben lässt. Doch dann kommt das Leben dazwischen und Cath muss endlich lernen, in der Realität zu klarzukommen.


Mir hat diese charmante und gewitzte Geschichte, die mir immer ab und an ein Lächeln entlockte, recht gut gefallen. Allerdings fühlte ich mich an manchen Stellen doch “zu alt” für diese jugendliche und flapsige Story, die natürlich auch komplett auf ein junges Publikum ausgerichtet ist.

Wie ich euch gerade in der kurzen Inhaltsangabe schon erzählt habe, schreibt die Protagonistin Cath eine Fanfiction-Geschichte, mit ihren liebsten Romanfiguren in den Hauptrollen. Zwischen den Kapiteln und manchmal auch mittendrin erzählt Rainbow Rowell Auszüge aus ebendieser fiktiven Arbeit. Wie sie diese Abschnitte in die Hauptgeschichte einbindet, ist wirklich geschickt, doch interessant fand ich diese Passagen nicht wirklich. Da sie in meinen Augen nicht zu Handlung beitragen und vollkommen aus dem Kontext gerissen sind, empfand ich sie als langweilig und belanglos. Ehrlich gesagt habe ich sogar einige Ausschnitte übersprungen …  Ich für meinen Teil muss das separate Buch “Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow“, quasi Caths Buch aus dem Buch, das ebenfalls vor kurzem auf den deutschen Markt gekommen ist, nicht lesen.


Fazit

“Fangirl” hat mir gezeigt, dass ich Rainbow Rowells Art zu erzählen absolut fantastisch finde und ich werde mit Sicherheit noch mal ein Buch von ihr lesen. Obwohl mich “Fangirl” recht gut unterhalten und stellenweise sogar amüsiert hat, fand ich nicht alles an dieser Story interessant und manche Passagen sogar ziemlich belanglos.
Jugendlichen Lesern, die sich für “Fanfiction” begeistern können und eine leichtgängige und einnehmende Geschichte zum gelegentlichen Schmunzeln suchen, kann ich es empfehlen.

 

 

Bibliografie

480 Seiten
Einzelband
Altersempfehlung: 13-16 Jahre
ISBN: 978-3446257009
Verlag: Carl Hanser
 Leseprobe

Der unabhängige Zusatzroman


Rainbow Rowell - Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow

Leseprobe

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de und Thalia.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende.
Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More