Vorschau … “KINGSBRIDGE – Der Morgen einer neuen Zeit” von Ken Follett

by Lena G.
Buchcover "Kingsbridge. Der Morgen einer neuen Zeit" von Ken Follett
England im Jahr 997. Ein brutaler Wikingerüberfall auf den Hafen von Combe zerstört das Leben einer ganzen Stadt – und die Träume des jungen Bootsbauers Edgar. Er muss seine Heimat verlassen und sich und seiner Familie auf einem verlassenen Bauernhof im Norden eine neue Existenz aufbauen. Während er ums Überleben kämpft, streiten andere um Reichtum und Macht. Darin verstrickt: der ehrgeizige Bischof Wynstan, der idealistische Mönch Alfred und Ragna, die Tochter eines normannischen Grafen …Bastei Lübbe

Warum ich dieses Buch unbedingt lesen möchte.

Ich kann es immer noch nicht fassen, dass es einen weiteren KINGSBRIDGE-Roman von Ken Follett (der mittlerweile 4.) geben wird. Diese Buchserie ist eine meiner liebsten!

Allerdings wird die Handlung nicht unmittelbar an den dritten Band »DAS FUNDAMENT DER EWIGKEIT« anknüpfen, dessen Handlung im 16. Jahrhundert angesiedelt ist. Mit dem vierten Band geht Ken Follett sogar noch weiter zurück in die Vergangenheit und beginnt seine Geschichte im späten 10. Jahrhundert. Zeitlich gesehen spielt der neue Roman noch vor dem 1. Band »DIE SÄULEN DER ERDE« und erzählt somit die Vorgeschichte seines bekanntesten Werks.

»KINGSBRIDGE. DER MORGEN EINER NEUEN ZEIT« lautet der Titel und er wird am 15. September 2020 gleichzeitig in England und in Deutschland veröffentlicht werden.

Ich freue mich schon sehr auf dieses 1.200 Seiten starke Werk!!!

Wann erscheint »Kingsbridge. Der Morgen einer neuen Zeit«?

Am 15. September 2020 bei Bastei Lübbe.

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de, Thalia.de und Genialokal.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

Ich gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More