Die für mich besten Stephen King Verfilmungen +Gewinnspiel zum Kinostart von FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE (2019)

by Lena G.
{Transparenz: Werbung, unbez. Gewinnspielkooperation}

Diesen Donnerstag startet das Remake des Horrorklassikers «FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE», nach dem Bestseller von Stephen King, in den deutschen Kinos und ohne Zweifel zählt diese Neuauflage zu den meisterwarteten Horrorfilmen des Jahres.

Die gleichnamige Romanvorlage war vor vielen, vielen Jahren sowohl mein erster Kingroman als auch mein erster Ausflug ins Horrorgenre. Ich habe mich unglaublich gegruselt. Auch die erste Verfilmung aus dem Jahr 1989 ging mir extrem unter die Haut.

Doch nicht nur «FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE» war für mich eine interessante Buchverfilmung von Stephen King, es gibt sogar einige noch bessere, die ich euch heute gerne mal zeigen möchte:

· The Green Mile (1999)

Als ehemaliger Leiter des Todestraktes im Staatsgefängnis hat der pensionierte Paul Edgecomb unzählige Gefangene kennengelernt und auf den elektrischen Stuhl geführt. Einen dieser Gefangenen wird er nie vergessen: den friedfertigen und ängstlichen John Coffey…

Die Geschichte des zum Tode verurteilten John Coffey in «THE GREEN MILE» hat mich auf der Leinwand tiefer berührt als in der Romanvorlage selbst und für mich ist dieser Film einer der wertvollsten überhaupt. Für die sensibel und ruhig erzählte und hochemotionale Romanverfilmung wurde Regisseur Frank Darabont im Jahr 2000 sogar für den Oscar nominiert.
Ein absolut zeitloses und intensives Meisterwerk, das man unbedingt gesehen haben muss.

The Green Mile
© United International Pictures GmbH

· Die Verurteilten (1994)

Bei der großen Filmdatenbank IMDb steht das Filmdrama «DIE VERURTEILTEN» seit über 10 Jahren ununterbrochen auf dem ersten Platz der ewigen Top250 und steht auch in meinem persönlichen Ranking ganz weit oben und auch bei diesem Projekt hatte der Regisseur Frank Darabont seine Finger im Spiel. Die Geschichte basiert auf dem Kurzroman «Die Verurteilten. Pin-up (OT: Rita Hayworth and Shawshank Redemption)» von Stephen King, die 1982 in der Novellensammlung «Frühling, Sommer, Herbst und Tod»

«DIE VERURTEILTEN» spielt Ende der 40er Jahre und erzählt die Geschichte des Bankers Andy Dufresne, der unschuldig wegen Mordes verurteilt wird und seine Haftstrafe in einem gefürchtetem Gefängnis absitzen muss. Während seiner Gefangenschaft schließt er Freundschaft mit Red, der schon seit langem einsitzt. Durch seine Kenntnisse als Banker, wird Andy schnell vom brutalen und korrupten Gefängnisdirektor für seine Machenschaften eingespannt. Andy weiß, dass Flucht seine einzige Chance ist, zu überleben.
Ein grandioser und auch zeitloser Film!

© Cinema International

· 11.22.63 (2016)

Diese Miniserie basiert auf dem Roman «DER ANSCHLAG», in dem ein erfolgloser Lehrer ein Zeitportal entdeckt, über das er zurück in die frühen 60er Jahre reisen kann. Er nimmt sich vor, das Attentat auf den früheren Präsidenten John F. Kennedy zu verhindern. Doch es scheint, als wehre sich die Vergangenheit vehement dagegen, verändert zu werden…

Nachdem mich der gleichnamige Roman schon sehr begeistert hat und ich von der Romanidee mehr als fasziniert war, war ich auch sehr auf die Serienverfilmung gespannt, in der James Franco die Hauptrolle übernommen hat. Mir hat die Umsetzung, die ich mehr als gelungen finde, ausgesprochen gut gefallen.

© Hulu

· Stand by Me. Das Geheimnis eines Sommers (1986)

Diesen Abenteuerfilm habe ich als Kind mehrmals gesehen und jahrelang wusste ich nicht, dass es sich hierbei um eine Stephen-King-Verfilmung handelt. Die Story basiert auf der Kurzgeschichte «Herbstsonate. Die Leiche», die neben «DIE VERURTEILTEN» ein Teil der Anthologie «Frühling, Sommer, Herbst und Tod» und literarisch betrachtet ein ehr unbedeutendes Werk von Stephen King ist.
«STAND BY ME» spielt Ende der 50er Jahre in der fiktiven Stadt Castle Rock, die als Ort in mehreren King-Romanen vorkommt, und schildert die Erlebnisse von vier Jungen, die beschließen, sich auf die Suche nach ihrem vermissten Mitschüler zu begeben. Die Jungs stolpern von einem Abenteuer ins nächste und lassen dabei ihre unschuldige Kindheit hinter sich.

«STAND BY ME» fängt die Magie der Kindheit ein und erinnert die Zuschauer an eine aufregende Zeit, in der alles möglich schien und gleichzeitig führt dieser Film vor Augen, wie schnell dieser unbekümmerte Lebensabschnitt zu Ende gehen kann.

"Stand by Me" nach Stephen King
© Warner Columbia

Friedhof der Kuscheltiere
Dr. Louis Creed, seine Frau Rachel und ihre beiden Kinder Gage und Ellie entfliehen der Großstadt für ein beschauliches Leben auf dem Land. Ganz in der Nähe ihres neuen Zuhauses und von dichtem Wald umgeben, befindet sich der unheimliche „Friedhof der Kuscheltiere“. Nach einem tragischen Zwischenfall bittet Louis seinen kauzigen Nachbarn Jud Crandall um Hilfe und löst damit ungewollt eine gefährliche Kettenreaktion aus, die etwas abgrundtief Böses freisetzt und das neu gewonnene Familienidyll bedroht. Schnell wird den Creeds klar, dass der Tod manchmal besser ist …Paramount Pictures Germany
FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE | OFFIZIELLER TRAILER | Paramount Pictures Germany
Dieses Video ansehen auf YouTube.
GEWINNSPIEL

Zum Kinostart der Neuauflage von «FRIEDHOF DER KUSCHELTIERE» verlose ich unter allen Teilnehmern 5 x je 1 Romanvorlage von Stephen King im neuen Look!

DAS GEWINNSPIEL IST BEREITS BEENDET!

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de und Thalia.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende. Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

Dieser Beitrag wurde in freiwilliger Zusammenarbeit mit Paramount Pictures Germany erstellt. Ich gehe nur Kooperationen ein, mit denen ich mich zu 100% identifizieren kann, und gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder. Die zu gewinnenden Preise wurden mir kostenfrei zur Verfügung gestellt.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

2 comments

Lars 30. April 2019 - 11:04

Das Buch ist heute angekommen.
Vielen Dank!

LG

Reply
Lena G. 1. Mai 2019 - 1:00

Toll, viel Freude beim Lesen und danke für deine Teilnahme!!!
Liebe Grüße, Lena

Reply

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More