Home Allgemein {gesehen} Für immer Adaline

{gesehen} Für immer Adaline

by Lena G.
1.137 views

Für immer Adaline

Herzergreifend, dramatisch, romantisch – schön!

Für immer Adaline” erzählt die dramatische Geschichte von Adaline Bowman, einer jungen Mutter, die mit 29 Jahren bei einem Autounfall beinahe ihr Leben verliert. Ein Blitz, der in dem Moment in dem ihr Herz stehen bleibt, in ihr Autowrack einschlägt, rettet sie und belegt sie gleichzeitig mit dem Fluch, ab genau diesem Tag an nicht mehr zu altern.

Als ich den Trailer sah, war der erste Gedanke, der mir den Sinn kam: Für immer 29 Jahre sein, da gibt es weitaus schlimmere Flüche. Doch der Film hat mich schnell eines Besseren belehrt. Das anfängliche Wunder erweist sich als grausamen Fluch. Denn um ihr Geheimnis für sich zu bewahren, verzichtet Adaline auf ein Leben mit ihrer Tochter, auf Freundschaften und verbietet es sich zu lieben. Als sie wieder kurz davor steht, ihre Identität erneut zu wechseln, trifft sie den charismatischen Ellis, der ihr Herz im Sturm erobert. Entgegen ihrer Gewohnheit verliert sie sich zu lange in ihren Gefühlen, und bevor sie flüchten kann, gerät ihr Geheimnis in Gefahr gelüftet zu werden …

Hervorragend ist das einstige Gossip-Girl Blake Lively, die die Rolle der Adaline spielt, als wäre sie ihr auf den Leib geschrieben worden. Absolut fantastisch ist aber Harrison Ford, der mit seinem Auftreten die Dramatik des Films auf die Spitze treibt und die Verzweiflung wirklich spürbar macht.

Zu Anfang hatte ich die Befürchtung, dass die physikalische Erklärung für Adalines ewiges Leben zu erfinderisch ausfallen könnte. Jedoch klang diese plausibel, für meine Begriffe sogar glaubwürdig. Und gerade bei diesen wissenschaftlichen Szenen habe ich ganz besonders die Ohren gespitzt, da sie so wundervoll erzählt wurden.
Insgesamt gab der Film viele romantische Zitate her, die ich mir am liebsten gleich notiert hätte  – einfach, um sie nicht zu vergessen.

Fazit

Für immer Adaline” ist eine dramatische Romanze, die mich ausgesprochen gut unterhalten hat. Das Potenzial der Grundidee wurde vollständig genutzt und gekonnt umgesetzt -- der Anfang ist interessant, der Mittelteil spannend, das Ende schlüssig und nicht allzu kitschig. Kritik möchte ich wirklich nicht ausüben, da der Film so viele nachdenklich machende und romantische Momente liefert und die Schauspieler gemeinsam fantastisch agieren.
Schön hätte ich vielleicht gefunden, wenn man die großen historischen Geschehnisse, die im Laufe der Jahrzehnte stattgefunden haben, mehr eingebunden hätte.
Aber alles in allem ist dieser Film einfach herzergreifend schön und genau das Richtige für Romantiker …

Filminformationen

mit
Blake Lively, Michiel Huisman, Ellen Burstyn, Harrison Ford, Kathy Baker u.a.
Regie: Lee Toland Krieger  

Kinostart: 9. Juli 2015
im Verleih von Universum Film
Freigegeben ab 6 Jahren

www.fuer-immer-adaline.de
www.facebook.com/FuerImmerAdaline.derFilm
 → DVD auf amazon.de* bestellen

 

Film Trailer
Für immer Adaline - Trailer (deutsch/german)
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende.
Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

Ich gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.