{Monthly Booklist} September Highlights ~ Teil 1/2

by Lena G.

September Highlights - 2018 (1)

 

Ich kriege es einfach nicht auf die Kette, meine #MonthlyBooklist-Beiträge rechtzeitig vorzubereiten. Und trotzdem möchte ich auf diese Reihe nicht verzichten, da sonst viele Bücher hier noch einige Zeit unerwähnt blieben.

Der September hält unglaublich viele Neuerscheinungen bereit und heute stelle ich euch den ersten Teil des Bücherstapels vor.

 

  • “Liebe und Verderben” von Kristin Hannah   |   
    Mit “Die Nachtigall” hat Kristin Hannah einen gewaltigen und unfassbar wichtigen Roman geschrieben, den ich zu meinen Highlights aus den letzten Jahren zähle.
    Auch in ihrem nächsten Roman beschäftigt sie sich mit einem Krieg – dem Vietnamkrieg. Sie stellt eine junge Familie in den Mittelpunkt, die vor dem Trauma des Krieges fliehen möchte. Voller Hoffnung ziehen sie nach Alaska und die Tochter Leni verliebt sich schon bald in den Nachbarsjungen Matthew. Der Klappentext verrät, dass die Dämonen des Krieges den Vater schon bald heimsuchen werden. Warum die Geschichte besonders die niemals endende Verbundenheit zwischen einer Mutter und ihrem Kind erzählt, lässt sich noch nicht erkennen. Allein der Leitsatz “Ich bin hier und werde niemals aufhören, auf Dich zu warten.” jagt mir eine Gänsehaut über den Rücken. Diesen Roman möchte ich sehr gerne lesen.
  • “Redwood Love. Es beginnt mit einem Blick” von Kelly Moran   |  
    Von diesem Buch schwärmen aktuell so viele Blogger und sie haben mich mit dem Hype mehr als neugierig gemacht. Die Story soll einfach zum Verlieben schön sein.
  • “Das Gold der Krähen” von Leigh Bardugo   |   
    Dieser finale Band der zweiteiligen Fantasygeschichte von Leigh Bardugo stand sehr weit oben auf meiner Must-read-Liste, da mich der erste Band extrem begeistern konnte. Ich bin leider nicht die schnellste Leserin, doch durch diese Story bin ich förmlich hindurchgeflogen. Wie mir das abenteuerliche Finale der Krähen gefallen hat, könnt ihr gerne → hier nachlesen.
  • “Die Schwestern von Mitford Manor” von Jessica Fellowes   |   
    Diesen historischen Kriminalroman durfte ich glücklicherweise vorablesen und auch dieses Buch hat mich sehr gut unterhalten. Wer Lust auf eine atmosphärische Geschichte im Stil von Downton Abbey hat, dem kann ich diesen Auftaktband empfehlen. Meine Rezension findet ihr → hier.
  • “Schmetterlinge im Winter” von Sarah Jio   |   
    Hier hat mich ganz besonders der Klappentext angezogen. In “Schmetterlinge im Winter” geht es um eine junge Frau, die in einem obdachlosen Mann ihre große Jugendliebe erkennt. Vor vielen Jahren hat er ihr das Herz gebrochen. Doch ihr Verlobter konnte diese Wunden heilen. Doch schon bald wird das Schicksal ihre Welt auf den Kopf stellen.
  • “Die vielen Leben des Jussi Adler-Olsen” von Jonas Langvad Nilsson   |   
    Biografien lese ich zwischendurch immer mal wieder gerne und über Jussi Adler-Olsens möchte ich unbedingt noch mehr erfahren. Seine Thrillerreihe “Sonderdezernat Q” finde ich absolut großartig und Jussi selbst kommt in Lesungen und Interviews immer sehr charismatisch und sympathisch rüber. Diese Biografie kommt definitiv auf meine Leseliste.
  • “Miese kleine Morde” von Jussi Adler-Olsen   |   
    Passend dazu erscheint im September ein rabenschwarzer und eigenständiger Krimi von Jussi Adler-Olsen beim dtv.

    Wie freimütig diese Frauen doch reden! Sitzen beim Friseur und beratschlagen mit ihm oder ihrer besten Freundin, wie sie sich am besten ihres Ehemanns entledigen könnten. Lars Hansen, gerade selbst von seiner Frau verlassen und in akuten Geldnöten, muss nicht lange überlegen. Was für eine Geschäftsidee! Ja, gegen eine anständige Bezahlung kann er die Damen nachhaltig von ihren Gatten erlösen. Nur Blut darf dabei nicht fließen, auf keinen Fall. Und so scheffelt Hansen ein kleines Vermögen, der Bedarf scheint groß, seine Methode unangreifbar. Doch dann geschieht etwas, das die Konstruktion seines neuen Doppellebens maximal ins Wanken bringt.


  • “Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen” von Hans C. Andersen   |   
    Die Schmuckausgaben von MinaLima sind, in meinen Augen, etwas ganz besonderes. Nach “Das Dschungelbuch”, “Peter Pan” und “Die Schöne und das Biest” erscheint nun der Märchensammelband “Die kleine Meerjungfrau und andere Märchen” in dieser aufwendigen Ausstattung.
    Folgende, mir zum Teil noch unbekannte, Märchen sind mit dabei: Die Nachtigall, Das hässliche Entlein, Der Schweinehirt, Das Feuerzeug, Die Prinzessin auf der Erbse, Des Kaisers neue Kleider, Die roten Schuhe, Däumelinchen, Der standhafte Zinnsoldat, Das Mädchen mit den Schwefelhölzern, Die Schneekönigin.

Kennzeichnungspflicht

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links von Amazon.de, Geniallokal.de und Thalia.de. Solltet ihr über diese Links einen Kauf tätigen, erhalte ich im Gegenzug eine kleine Provision, die ich für die Instandhaltung meines Blogs verwende.
Der Preis des Produkts bleibt exakt so, als ob ihr das Produkt ohne Klick auf selbigen Link online bestellt hättet.

Ich gebe in den jeweiligen Blogbeiträgen IMMER meine eigene Meinung wieder.

In diesem Beitrag verlinke ich zudem auf ausgewählte Webseiten. Diese Links setze ich freiwillig. Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehme ich keine Haftung.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten einverstanden. Um Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext sowie IP-Adresse und den Zeitstempel des Kommentars. Detaillierte Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More